Zurück

TSGV Hattenhofen I - TTV Herren II 2:9

TSGV Hattenhofen I - TTV Herren II 2:9

Am vergangenen Sonntag, den 22.09.2018 spielte die zweite Herrenmannschaft des TTV Zell gegen das ersatzgeschwächte Hattenhofen in Hattenhofen. Zell spielte mit Schum, Walz, Palm, Schmidtke, Fuchs und Nowotny. Das Doppel Palm/Fuchs ließ ihren Gegnern wenig Chancen und gewann Souverän 3:0. Die Doppel Schmidtke/Nowotny und Schum/Walz hatten deutlich mehr Probleme sich im Doppel durchzusetzen. Schlussendlich gewann Schmidtke/Nowotny 3:2 und Schum/Walz musste sich leider mit einem 1:3 geschlagen geben.

Im vorderen Paarkreuz holte Schum einen knappen Sieg mit 3:2, Walz musste sich leider mit einer 0:3 geschlagen geben. Die nächsten zwei Einzel wurden von Palm und Schmidtke bestritten, wobei beide ihren Gegnern nicht allzu viele Chancen boten und beide somit einen klaren 3:0 Sieg vorzeigen konnten. Auch Fuchs und Nowotny gelang es, wie zu erwarten ihre Gegner ohne große Probleme zu besiegen, und gewannen jeweils 3:0. Endpunktestand des ersten Durchganges war 7:2, nun galt es in der zweiten Einzelrunde sich noch weiter zwei Punkte zu erspielen. Schum konnte sich durch seinen neuen Gegner durchsetzen und gewann 3:0. Nun war Walz an der Reihe. Obwohl er schon 2:1 im Rückstand lag konnte er sein spiel durchsetzen und den 4ten bzw. 5ten Satz für sich entscheiden. Er gewann somit 3:2. Somit stand der Endpunktestand fest. 9:2 für den TTV. Damit sicherte sich der TTV 2 weitere Punkte in der Tabelle.

Durchschnitt (0 Stimmen)


Noch keine Kommentare. Seien Sie der Erste.