TTV Herren VI - Kreisliga C

Nachdem in der Saison 2016/2017 keine 6. Mannschaft gemeldet werden konnte, konnte zur Saison 2017/2018 erfreulicherweise wieder eine 6. Mannschaft gemeldet werden. Vor der Saison war das ausgegebene Ziel in der oberen Tabellenhälfte mitzuspielen und mit etwas Glück den Aufstieg perfekt zu machen. Man startete sehr gut in die Saison. Spätestens nachdem man einen Sieg gegen den direkten Konkurrenten um den Aufstieg aus Sparwiesen in einem denkbar knappen Spiel erringen konnte, stieg die Zuversicht, dass es tatsächlich mit dem Aufstieg in die Kreisliga C klappen könnte. Verlustpunktfrei und mit 3 Punkten Vorsprung konnte man Herbstmeister werden. Auch in der Rückrunde überzeugte die 6. Mannschaft und musste nur gegen Sparwiesen ein Unentschieden hinnehmen, womit man schon 2 Spieltage vor Schluss die Meisterschaft perfekt machen konnte.
Insgesamt wurden in der 6. Mannschaft 12 Spieler eingesetzt und es wurde in 23 unterschiedlichen Doppelpaarungen angetreten. Auf mehr als 8 Spiele kamen dabei Matthias Kleinbach, Patrick Schöbel, Jan Carreiro, Jannick Althaus, Jürgen Riek und Thomas Händler. Besonders hervorzuheben ist dabei, dass Matthias Kleinbach verlustpunktfrei blieb und eine 22:0 Bilanz vorweisen kann. Darüber hinaus kamen Julian Bunz, Günter Bergmann, Christian Stürner, Julian Schäffer, Pablo Szeley und Nicolas Gall zum Einsatz. Bereits zur Rückrunde wurde Julian Bunz an die 5. Mannschaft abgegeben, wohingegen Günter Bergmann zur Rückrunde die 6. Mannschaft verstärkte.
Aufgrund ihrer guten Leistungen verlassen Matthias Kleinbach und Günter Bergmann in der kommenden Saison die 6. Mannschaft und steigen in die 5. Mannschaft auf. Zur neuen Saison dürfen wir dagegen Andreas Doludda und Marius Würzberg in der 6. Mannschaft willkommen heißen. Da der TTV Zell in der kommenden Saison keine Damenmannschaft stellt, dürfen wir uns über die weiblichen Mitspieler Jessica Stübler, Sandra Gall, Jana Müller und Bettina Wawrzinek freuen.
Als Aufsteiger geht man wohl als Abstiegskandidat in die neue Saison. Vielleicht kann aber mit etwas Glück der ein oder andere Gegner geärgert werden und am Ende sogar der Klassenerhalt erreicht werden.

Durchschnitt (0 Stimmen)
Noch keine Kommentare. Seien Sie der Erste.

Hauptsponsor

Partner

TTA

BFD