Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.

HINWEIS: Ihre weitere Nutzung dieser Website gilt als Zustimmung.

Zurück

TSV Oberboihingen I - TTV Herren II 6:9

Herren II holen wichtige Punkte im Abstiegskampf

Am Samstag fuhren wir nach Oberboihingen zum Kellerduell in der Bezirksliga. Wir reisten mit der nominellen Bestbesetzung und der festen Entschlossenheit, Punkte mit nach Hause zu nehmen, an. Die Gastgeber mussten aufgrund einer Verletzung ohne ihre Nummer 1 antreten.
In den Doppeln starteten Holl/Nowotny fast wie gewohnt mit einem knappen 3:2 Erfolg. Unser zweier Doppel Schmidt/Weber konnte mit dem gegnerischen Top-Doppel klasse mithalten, musste sich dann am Ende aber doch geschlagen geben. Mit einer soliden Leistung konnten anschließend Schäffer/Fuchs die Führung wieder herstellen.
In den Einzeln zeigten sowohl Tobias Holl als auch Peter Schmidt ihr bestes Tischtennis und konnten die Führung auf 4:1 ausbauen. Im mittleren Paarkreuz erwischte Holger Schäffer nicht seinen besten Tag und musste dem sehr gut aufspielenden Gegner gratulieren. Besser machte es Max Weber, der im Entscheidungssatz einen weiteren Punkt für das Zeller Team beisteuerte.
Während sich Matthias Fuchs in einem sehr knappen Spiel geschlagen geben musste, konnte Peter Nowotny mit einem souveränen Sieg zum Zwischenstand von 6:3 erhöhen.
Im zweiten Durchgang drohte das Spiel nochmal zu kippen. Holl fand nicht richtig in sein Spiel, Schmidt musste sich in einem spannenden Spiel der Nummer 1 geschlagen geben und Weber konnte dem an diesem Tag sehr stark aufspielenden Gegner wenig entgegensetzen. Somit glich Oberboihingen zum 6:6 aus. Im spannendsten und entscheidenden Spiel des Abends konnte sich Holger Schäffer mit einer starken kämpferischen Leistung am Ende durchsetzen. Peter Nowotny und Matthias Fuchs machten mit ihren beiden Spielen den 9:6 Sieg für die Zeller Mannschaft perfekt. Wir können jetzt voller Selbstvertrauen in die nächste Woche gehen um gegen die punktgleichen Hochdorfer weitere Punkte einzufahren.

Ein Dank geht noch an unsere 1. Herrenmannschaft, die es uns ermöglicht hat, dass wir in Topbesetzung antreten konnten und nicht unsere Nummer 1 als Ersatz abgeben mussten.

Durchschnitt (0 Stimmen)


Noch keine Kommentare. Seien Sie der Erste.

Hauptsponsoren

Weitere Sponsoren

Partner

TTA

BFD