Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.

HINWEIS: Ihre weitere Nutzung dieser Website gilt als Zustimmung.

Zurück

TSV Stuttgart-Mühlhausen I - TTV Herren I 3:9

TSV Stuttgart-Mühlhausen I - TTV Herren I 3:9

In der Herren Landesliga ging es für unsere erste Mannschaft am Samstag, den 24.10. am späten Nachmittag gespannt nach Stuttgart-Mühlhausen. Neben dem Gegner, gegen den man erstmals antrat, kam es auch zur Premiere des Corona bedingten neuen Spielsystems, bei dem keine Doppel mehr gespielt, dafür aber alle Einzel ausgetragen werden.

Den Start machte somit direkt unser erstes Paarkreuz mit Dominic Schirling und Steffen Neubauer. Während sich Dominic gegen den Linkshänder im Entscheidungssatz durchsetzte, hatte Steffen nach ebenfalls sehr enger Partie gegen den Topspieler aus Mühlhausen das Nachsehen.

Anschließend ließen David Müller, Johannes Palm und Tobias Holl in ihren Einzeln nichts anbrennen und brachten die Zeller mit 4:1 in Führung. Julian Palm gelang es in seinem Einzel nicht richtig sein gewohntes Spiel aufzuziehen und musste so dem Gegner nach fünf Sätzen gratulieren.

Im zweiten Durchgang besiegelten unsere drei Topspieler Dominic Schirling, Steffen Neubauer und Johannes Palm mit dem 7:2 Zwischenstand direkt den Sieg für die Zeller. David Müller und Julian Palm legten direkt nach und bauten die Führung weiter aus. Lediglich Tobias Holl, der nach seinem ersten Match mit muskulären Problemen zu kämpfen hatte und somit in seiner Spielweise extrem eingeschränkt war, verschaffte - nicht ganz chancenlos - den Gegnern aus Stuttgart noch einen Punkt.

Am Ende konnten die Zeller Jungs an diesem Premierentag sehr zufrieden mit einem 9:3 Erfolg nach Hause fahren. Bleibt zu hoffen, dass die Verletzung von Tobias schnell verheilt und er die Mannschaft mit seiner aktuell guten Form im Meisterschaftskampf weiter unterstützen kann.

Durchschnitt (0 Stimmen)


Noch keine Kommentare. Seien Sie der Erste.