Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.

HINWEIS: Ihre weitere Nutzung dieser Website gilt als Zustimmung.

Zurück

TTC Uhingen I - TTV Senioren I 3:6

TTC Uhingen I - TTV Senioren I 3:6

Unser Gegner trat zu unserer Freude nicht in bestmöglicher Aufstellung zur Bestreitung des Matches an. Wir hatten somit eine höhere Chance die Begegnung für uns zu gestalten.

In den Eingangsdoppeln ging es dann auch gleich zur Sache, wo sich unser Doppel I nach vielen Auf und Ab's letztendlich glücklich mit einem Sieg hervortat. Es hat sich wieder einmal bewiesen, man sollte neu erworbene Beläge erst nach einer Eingewöhnungsphase zum Einsatz bringen. Das Doppel II hatte hier erheblich weniger Mühe mit ihrem Gegner  und wir gingen 2:0 in Führung.

Unser vorderes Paarkreuz fand leider nicht ihre gewohnt starke Form in ihren Einzeln und es mußten  sich beide 0:3 geschlagen geben. Das hintere Paarkreuz hingegen konnte ihre Gegner mit 3:0 von der Platte schicken, wobei Andi eine sehr gute Tagesform aufwies. Spielstand 4:2 für uns.

Nun hatte das vordere Paarkreuz die Möglichkeit die Begegnung für uns zu entscheiden, etwas dagegen hatte wohl die Nummer 1 des Gegners und Marc mußte sich leider in fünf hart umkämpften Sätzen geschlagen geben. Markus hingegen schien seine neuen Beläge besser im Griff zu haben und hatte weniger Mühe seinen Gegner mit 3:1 zu besiegen.

Den letztendlichen Siegespunkt durfte ich beitragen und wir gewannen mit einem 6:3 gegen unsere Gastgeber. Wir spielten in folgender Aufstellung: Stephan, Wittmann, Nowotny und Doludda.

Ein Bierchen danach in Gegners Halle lies es vollends angenehm ausklingen.

Durchschnitt (0 Stimmen)


Noch keine Kommentare. Seien Sie der Erste.