Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.

HINWEIS: Ihre weitere Nutzung dieser Website gilt als Zustimmung.

Zurück

TTV Herren V - TSV Heiningen IV 9:6

TTV Herren V - TSV Heiningen IV 9:6

Am vergangenen Sonntag spielte der TTV Zell V gegen TSV Heiningen IV. Für Zell spielten Bäuchle, Siegle, Schwegler Bernd, Doludda, Schöbel und Kugel. Heiningen spielte mit Kuhn, Murrath, Abt, Weber, Peter und Friede.

Nach den Doppel stand es dann 1:2. Bäuchle musste sich in seinem ersten Einzel leider nach 5 Sätzen geschlagen geben.Siegle verlor sein Spiel im 4 Satz. Schwegler konnte den ersten einzel Punkt für den TTV Zell holen. Doludda hingegen verlor nach knappen 5 Sätzen. Das hintere Paarkreuz konnte glänzen und gewann beide Spiele. Zwischenstand nach der ersten Einzelrunde war 4:5.

Nun musste die 5. Mannschaft glänzen und das tat sie, das vordere Paarkreuz holte nun beide Einzel. Im mittleren Paarkreuz konnte Schwegler wieder glänzen, Doludda kämpfte sich wieder in den 5. Satz doch das Glück war diesesmal nicht auf seiner Seite, deshalb ging das Spiel am Schluss doch noch an Heiningen. Beim hinteren Paarkreuz konnte Schöbel wieder glänzen und gewann sein Einzel 3:0. Für Kugel lief es nicht rund, doch er kämpfte sich ins Spiel zurück und konnte das Spiel schlussendlich mit 3:2 für sich entscheiden.

Durchschnitt (0 Stimmen)


Noch keine Kommentare. Seien Sie der Erste.