Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.

HINWEIS: Ihre weitere Nutzung dieser Website gilt als Zustimmung.

Herren I - Verbandsliga Nord

In der kommenden Saison wird die erste Mannschaft des TTV in der Verbandsliga antreten. In der höheren Spielklasse - welcher seit einer Verbandsreform Verbandsliga statt Verbandsklasse heißt - wird es für die Erste wieder darum gehen, den Abstieg zu verhindern. Durch unseren Neuzugang Christian und mannschaftliche Geschlossenheit soll diese Saison der Klassenerhalt geschafft werden.

In der abgebrochenen letzten Saison konnte die erste Mannschaft leider nicht immer überzeugen und kann sich glücklich schätzen doch noch am grünen Tisch den Aufstieg erreicht zu haben. Die Leistungen aus der letzten Saison dürften als Warnung an die Mannschaft gelten, da mit solch einer Leistung der Abstieg in dieser Saison wohl unvermeidbar wäre.

Im vorderen Paarkreuz wird der TTV im Normalfall von Dominic Schirling und David Witzel vertreten. Beide wollen auf teilweise starke Leistungen in der letzten Verbandsklassesaison aufbauen und möglichst viele vermeintliche Favoriten ärgern. Dominic will sich endgültig als Spitzenspieler in der Verbandsliga beweisen und auch David können einige Überraschungen zugetraut werden. Johannes Palm wird dem Team sporadisch als Joker zur Verfügung stehen.

Im mittleren Paarkreuz gehen die beiden Blockexperten Christian Geiger und Steffen Neubauer an die Platte. Christian darf sich nach einigen Jahren Verbands- & Landesligaerfahrung in Donzdorf auch für den TTV beweisen. Der hochmotivierte Neuzugang überzeugt mit einer Rückhand die bombensicher und unangenehm für jeden Gegner ist. Im Kampf um den Klassenerhalt ist Steffen Neubauer in Topform unabdingbar. Nach einem spielerischen Tief in der letzten Runde, will er diese Saison zeigen, dass er nicht nur als Motivator und Stirnbandträger die Mannschaft unterstützen kann.

Im hinteren Paarkreuz schlagen zwei echte Zeller Eigengewächse auf. Während Tobias Holl schon einige Saison Landes- & Verbandsligaerfahrung aufweisen kann, ist es für Eric Bachofer die erste Saison als Stammspieler der Ersten.

Tobi kann im hinteren Paarkreuz jedem Spieler gefährlich werden und wird durch seine unbändige Motivation die Mannschaft des Öfteren nach vorne treiben.

Die spielerischen Anlagen für die Liga besitzt ohne Frage auch Eric, wenn er es schafft die PS auch auf die Straße zu bringen, werden wir in der ersten Mannschaft noch viel Freude an ihm haben.

Der TTV wird voraussichtlich mit den altbekannten Rivalen aus Murrhardt, Freiberg, Eislingen und Plüderhausen um den Klassenerhalt kämpfen. In der heimischen Zeller Gemeindehalle ist in guter Verfassung, mit starker Unterstützung & etwas Glück gegen jedes Team ein Punktgewinn im Bereich des Möglichen.

Wir hoffen auf eine spannende Runde, mit viel Spaß und vor allem Gesundheit für alle Spieler, Zuschauer und Beteiligte.

Durchschnitt (0 Stimmen)
Noch keine Kommentare. Seien Sie der Erste.

Hauptsponsoren

Weitere Sponsoren

Partner

TTA

BFD