Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.

HINWEIS: Ihre weitere Nutzung dieser Website gilt als Zustimmung.

Bericht: Vorturnier Jungen U18

Erstellt am: 08.02.15 | Aufrufe: 1132
Der Austragungsort war lange unklar und das Turnier hätte beinahe hätte abgesagt werden müssen, letztendlich konnte das Turnier dann aber in Süßen stattfinden. Von den Zellern waren leider nur Eric Bachofer und Julian Schäffer mit von der Partie. Das Ziel war natürlich bei beiden die direkte Qualifikation für die Rangliste. Dazu war mindestens ein dritter Platz in der Gruppe nötig. Gespielt wurde in zwei 8er-Gruppen.
Während Eric mit nur 2 Satzverlusten und einem Spielverhältnis von 7:0 durch seine Gruppe durchmarschierte und sich damit auch direkt für die Rangliste qualifizieren konnte, erwischte Julian leider keinen guten Start. Direkt in seinem ersten Spiel musste er sich gegen Koronai im Entscheidungssatz 14:16 geschlagen geben. Zwar spielte er phasenweise super Tischtennis, allerdings merkte man ihm die Verunsicherung an, sodass er die aus seiner Sicht schlagbaren Gegner leider nicht bezwingen konnte. Letztendlich reichte es für Platz 5 in der Gruppe. Eventuell darf auch er als Nachrücker zur Rangliste, die Chancen stehen jedoch schlecht.

... [Weiterlesen]

VfL Kirchheim II - TTV Herren II 9:0

Erstellt am: 08.02.15 | Aufrufe: 1712

Am Samstag ging es für unsere Zweite zur übermächtigen Spitzenmannschaft der Bezirksliga nach Kirchheim. Bereits vor Spielbeginn war klar, dass es an diesem Abend nichts zu verlieren gibt. Am nächsten an einem Ehrenpunkt waren Holger Schäffer, der eine super Leistung gegen die Nummer 1 der Gastgeber ablieferte und Ersatzmann Markus Wittmann, der sehenswertes Tischtennis zeigte, dies aber nicht über die ganze Partie aufrecht erhalten konnte.

... [Weiterlesen]

Einladung zur 1. Jugendvollversammlung am 27.02.2015

Erstellt am: 06.02.15 | Aufrufe: 1204

Liebe Jugendliche & Eltern,

... [Weiterlesen]

TV Hochdorf I - TTV Herren II 7:9

Erstellt am: 02.02.15 | Aufrufe: 1695
Am späten Samstag Abend ging es zum Abstiegsduell nach Hochdorf. Trotz der anhaltenden Verletzung unserer Nummer 2 Peter Schmidt gingen wir mit Ersatzjoker Markus Wittmann und vollem Selbstvertrauen die Partie. Doch es war von vorn herein klar, dass dies keine leichte Aufgabe werden würde zumal wir in der Vorrunde gegen ersatzgeschwächte Hochdorfer nur ganz knapp mit 9:7 gewinnen konnten.
Mit einem Blitzstart in den Doppeln legten wir los und starteten mit einem hoffnungsvollen 3:0. Im vorderen Paarkreuz zeigten die Hochdorfer ihre Stärken und Tobias Holl verlor sein Einzel noch nach 3 eigenen Matchbällen und auch Holger Schäffer musste sich der Nummer 1 der Gastgeber geschlagen geben. Im mittleren und hinteren Paarkreuz kam es dann jeweils zu einer Punkteteilung. Neben Gerhard Weber gewann unser sehr stark aufspielende Joker Markus Wittmann nach einem 0:2 Satzrückstand und brachte uns somit nach dem ersten Einzeldurchgang mit 5:4 in Führung.
Tobias Holl konnte anschließend sein zweites Einzel gegen den Spitzenspieler aus Hochdorf mit einer super Leistung für sich entscheiden während Holger Schäffer sich zwar gut in sein Spiel kämpfte, aber am Ende dem immer stärker werdenden Gegner gratulieren musste. Peter Nowotny fand in seinem zweiten Einzel auch nicht zu seiner gewohnten Stärke und musste sich seinem Gegner nach 3 Sätzen geschlagen geben. Besser machte es Gerhard Weber, der eines seiner besten Spiele zeigte und in einem packenden Fünf-Satz-Match einen weiteren Punkt auf das Zeller Konto erspielte. Nachdem uns Matthias Fuchs mit einer souveränen Leistung mit 8:6 in Führung brachte war das Unentschieden bereits sicher und es gab große Hoffnung, dass eines der beiden verbleibenden Spiele uns noch den Sieg bescheren würde. Bei Markus Wittman sah das bereits sehr vielversprechend aus, doch nachdem er in den ersten beiden Sätzen eine 8:5 Führung noch verspielte ließ ihn sein Gegner nicht mehr zurück ins Spiel kommen und brachte die Gastgeber zum 8:7 ran.
Somit blieb alle Hoffnung auf dem Schlussdoppel Holl/Nowotny. In Anbetracht dessen, dass in dieser Runde bereits 7 von 7 Doppeln zwischen Zell und Hochdorf an die Zeller Mannschaft gingen, standen die Zeichen bestens. Doch die Beiden fanden nicht besonders gut ins Spiel und lagen bereits mit 2:1 Sätzen zurück. Es war bereits kurz nach Mitternacht als sie sich nochmal richtig ins Spiel zurück kämpften, die Partie drehten und den 9:7 Sieg perfekt machten.
Ein riesen Dank geht an unsere mitgereisten Fans die uns tatkräftig zum Sieg anfeuerten!

... [Weiterlesen]

TTC Uhingen III - TTV Herren V 5:9

Erstellt am: 02.02.15 | Aufrufe: 2133

Beim Kampf um die Tabellenführung konnten wir uns bei dem starken Verfolger aus Uhingen für die Niederlage in der Vorrunde revanchieren.
Nachdem uns nur das Doppel von Matthias Kleinbach und Lukas Bauer vor einem kompletten Fehlstart bewahrte, setzte unser Jugendersatzspieler Peter Schwegler mit seinem Sieg über die Uhinger Nummer 1 gleich ein Ausrufezeichen. Bernd Schwegler und Matthias Kleinbach mussten sich beide knapp im 5. Satz geschlagen geben, dann begann die Aufholjagd.
Gerhard Bäuchle, Lukas Bauer und Stefan Schirling setzten sich durch und machten aus dem 2:4 Rückstand eine 5:4 Führung nach dem ersten Durchgang. Dazu kamen zwei kaum erwartete Punkte von Bernd und Peter im vorderen Paarkreuz. Die unglückliche Niederlage von Gerhard im 5. Satz gab den letzten Punkt für Uhingen, dann machten Matthias und Stefan "den Sack zu", sodass der letzte Sieg von Lukas nicht mehr benötigt wurde.

... [Weiterlesen]