Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.

HINWEIS: Ihre weitere Nutzung dieser Website gilt als Zustimmung.

TTV Senioren I - Bezirksliga

Rückblick

In der Saison 2019/2020 ging der TTV Zell wieder mit zwei Seniorenmannschaften an den Start.

Die erste Mannschaft konnte trotz des schlechten Abschneidens im letzten Jahr wieder in der Bezirksliga antreten. Dabei lief es in dieser Saison deutlich besser. In der Vorrunde konnten wir uns gegen Rosswälden, Uhingen und Rechberghausen durchsetzen, gegen Donzdorf und Bad Ditzenbach-Gosbach setzte es klare Niederlagen, damit war Platz 3 nach der Vorrunde hochverdient. Weniger erfolgreich lief es in der Rückrunde, in der wir uns gegen Rosswälden, Donzdorf und Uhingen geschlagen geben mussten. Gegen Rechberghausen blieben wir siegreich und die Partie gegen Ditzenbach-Gosbach fiel dann dem Corona-bedingten Rundenabbruch zum Opfer. Trotzdem reichte es auch in der Abschluss- oder besser der Abbruch-Tabelle zum 3. Platz.

Personell lief es absolut problemlos. Die meisten Einsätze hatten Markus Wittmann, Peter Nowotny und Marc Stephan, die zwar formal in der zweiten Mannschaft aufgestellt waren und auch dort einige Spiele absolvierten. Sehr erfreulich dass auch Holger Schäffer und Peter Schmidt sich für jeweils 4 Einsätze zur Verfügung stellten. Sportlich herauszuheben ist das Rückrundenspiel gegen den  verdienten „Traditionsmeister“ Donzdorf, bei dem wir als einzige Mannschaft in der Runde immerhin 3 Punkte holen konnten, dabei sogar ein Einzelerfolg von Holger Schäffer gegen die Donzdorfer Nummer 1 Jochen Schrag.

Bei den Bezirksmeisterschaften im Januar musste sich Markus Wittmann bei den Senioren 40 erst im Halbfinale gegen den Bezirksmeister Oliver Riemann (Donzdorf) geschlagen geben. Peter Nowotny konnte sich dagegen im Finale der Senioren 60 für seine Vorrunden-Niederlage gegen Eberhard Diez (Rosswälden) revanchieren und holte sich den Titel in diesem Wettbewerb!

Die Pokalrunde fiel  ebenso wie das Edmund-Schreihans-Gedächtnisturnier in Weiler den besonderen Umständen zum Opfer.

Ausblick

In der neuen Saison kann Mannschaftsführer Markus Wittmann eine starke Truppe aufbieten: René Werlé gibt nach langer Verletzungspause seinen Einstand bei den Senioren, Gerhard Weber wird hoffentlich auch das ein oder andere Mal wieder für die TTV-Senioren aufschlagen. Marc Stephan und Markus komplettieren das Quartett, wobei sicherlich auch Peter Nowotny und Martin Munz hauptsächlich in der ersten Mannschaft zum Schläger greifen werden. Damit ist ein gutes Abschneiden in der gewohnt stark besetzten Bezirksliga zu erwarten.

Durchschnitt (0 Stimmen)
Noch keine Kommentare. Seien Sie der Erste.

Hauptsponsoren

Weitere Sponsoren

Partner

TTA

BFD